Loading...

Dr. Georg Roth (Performance)

Performance-Marketing // SEA // SEO
Home / Dr. Georg Roth (Performance)
Project Details

Client: Dr. Georg Roth

Date: 7. November 2016

Online: www.dr-georg-roth.de

SEA // Google AdWords Anzeigenschaltung zur kontinuierlichen Generierung von Anfragen über spezifische SEA-Anzeigen und Zielseiten
SEO // Google Suchmaschinenoptimierung zur langfristigen, organischen Steigerung von Seitenbesuchern für www.dr-georg-roth.de

Ausgangssituation

Dr. Georg Roth ist in der plastischen, ästhetischen Chirurgie tätig. Ein umkämpfter Online-Markt sorgte für sehr hohe Marketingkosten bei schwacher Werbeleistung. Ich wurde beauftragt eine Ist-Analyse des bestehenden Suchmaschinen-Vorgehens vorzunehmen. Die Ergebnisse wurden Dr. Georg Roth präsentiert und Optimierungsschritte eingeleitet. Folgend kam die Beauftragung der kontinuierlichen Betreuung der SEA-Kampagnen und der Weiterführung der Suchmaschinenoptimierung.

Durchführung

Über ein 4-Phasenmodell wurde eine differenzierte Anzeigenkommunikation je nach Suchintention von Nutzern eingeführt. Dadurch wurde ermöglicht eine möglichst effiziente Gebotsstrategie zu entwickeln. Irrelevante Keywords wurden im Vorfeld des Kampagnenstarts ausgeschlossen. So konnten Streuverluste in Zukunft vermieden und Werbekosten eingespart werden. Es wurden neue Zielseiten entwickelt, um für jede Suchanfrage der interessierten Nutzer die passenden Inhalte bereitstellen zu können. Des Weiteren finden stetige A/B-Anzeigentests statt, sodass die Performance der Werbeanzeigen stets maximiert wird. Neuerungen seitens Google AdWords werden meist innerhalb von einer Woche den Kampagnen hinzugefügt.

Resultat

Im Performance-Marketing sind nur Zahlen ausschlaggebend über Erfolg und Misserfolg von Kampagnen. Über die Integration neuer Zielseiten konnte die Anfragerate verdoppelt werden. Die Anfragekosten sind dadurch stark gesunken. Stetige Kampagnenoptimierungen führten zur weiteren Abnahme der Anfragekosten und sogar zur Steigerung der Anfragen. Im Bereich SEO konnte eine über 200%-ige Steigerung der Seitenbesucher (Unique Visitors) erreicht werden. (Stand: November 2016)


 Previous  All works Next